El mayor cambio en el ritmo de Bitcoin podría llegar en 2020

El hachís de Bitcoin está creciendo mientras que el tiempo de producción de nuevos BTC se ha reducido a unos 8 min. 37 seg. Mientras tanto, los mineros están haciendo grandes pedidos de máquinas mineras de bitcoin con la temporada de hidroeléctricas en China en su punto más alto.

El precio de Bitcoin está estancado alrededor de 9.100 dólares, pero la tasa de hash de la red continúa su ascenso desde que se estrelló después de que la recompensa del bloque se redujera a la mitad.

La tasa de hachís está de nuevo cerca del máximo histórico, alrededor de 130 Th/s después del salto en dificultad, el mayor desde enero de 2018. A pesar de esto, el tiempo de extracción del bloque de bitcoin ha vuelto a estar por debajo de los 10 minutos desde mediados de junio. Actualmente, se está produciendo un nuevo BTC con un intervalo de 8 minutos y 37 segundos, según Bitinfocharts.

En medio de esto, BEG informó que el gigante de la minería de bitcoin Bitmain había recibido un pedido de 17.500 máquinas mineras S19 del proveedor de servicios de cadenas de bloques de EE.UU., Core Scientific. El primer lote del acuerdo, que tiene una duración de cuatro meses, ya ha sido entregado.

La última máquina minera insignia de Bitmain cuesta actualmente 14.260 yuanes, poco más de 2.000 dólares.

Una tendencia similar se observa en F2Pool, que informó de que recibía pedidos de grandes cantidades de equipos de nueva generación de algunos de los mayores operadores de minería de bitcoin de América del Norte.

Además, la temporada de lluvias en China está en pleno apogeo. El país se enfrenta a su peor inundación en 70 años, con muchas mesetas en la sudoccidental provincia de Sichuan que han experimentado fuertes lluvias desde mediados de junio. Se esperaba que esto continuara en algunas partes de Sichuan.

Sichuan tiene una importancia estratégica para el ecosistema minero chino, ya que podría desempeñar un papel en la posible pérdida de potencia de hachís minero de China, dijo Denis Vinokourov de Bequant.

Todos estos pedidos de minas de bitcoin y „la temporada de hidroeléctrica en China que se cierra en octubre de 2020 podría ver el mayor cambio en el hachís“, dijo F2Pool.

Los controles de capital en China ya tienen a los mineros exportando sus operaciones fuera de China, y la desdolarización de varios sistemas financieros, específicamente en las economías emergentes los están empujando hacia la minería de bitcoin.

Estos factores, combinados con la institucionalización y la financiación de las operaciones mineras con los EE.UU., es la razón por la que China ya ha comenzado a experimentar un fuerte descenso en el dominio de la minería de Bitcoin, según el Informe Amun.

Además, los EE.UU. están viendo un aumento en la tasa de hachís, que ahora representa el 7,2% de la cuota de mercado, convirtiéndose en el segundo mayor contribuyente a la tasa de hachís después de China.
Los mineros de Bitcoin se expanden

En medio de esto, los mineros de Bitcoin están expandiendo su negocio, algunos incluso fuera del sector minero.

Hut 8 ha recaudado un total de 8,3 millones de dólares por la venta de una participación del 6% a los inversores, unos 88.000 dólares más que el objetivo de financiación original de 7,5 millones de dólares. La empresa minera que cotiza en la bolsa de Toronto tiene previsto invertirlo en nuevos equipos que le permitan aumentar su capacidad de extracción a más de una quinta parte.

„Se espera que esta financiación refuerce los flujos de caja y el balance de Hut 8“, dijo el portavoz de la empresa, Ryleigh Ebron.

Mientras tanto, Ebang International Holdings Inc. tiene previsto lanzar este año una bolsa de criptodólares en el mar, en un intento de diversificarse más allá del sector minero. La empresa está considerando la posibilidad de solicitar licencias en Singapur o en los Estados Unidos o de adquirir un operador de intercambio ya existente.

El gigante chino de la cripto-minería podría ver sus ingresos totales crecer alrededor de un 40% en 2020, después de expandirse en el nuevo negocio de clientes que manejan centros de datos, dijo el director financiero de la compañía, Chen Lei.

Los ingresos podrían duplicarse a 200 millones de dólares con el lanzamiento del intercambio de activos digitales, de lo contrario, la marca debería ser alcanzada en 2022, dijo.

El fabricante de plataformas mineras Bitcoin, con sede en Hangzhou, que se puso en marcha en el Nasdaq bajo el ticker EBON la semana pasada, tiene sus acciones actualmente a 4,50 dólares, por debajo del precio de la OPI de 5,23 dólares, donde recaudó 100 millones de dólares.

Ebang planea usar las ganancias de la venta de acciones de EE.UU. para desarrollar nuevos modelos de máquinas y expandirse en el extranjero. La creación de un intercambio de criptografía que cumpla con las normas fuera de China es parte del plan. Chen espera atraer inicialmente el 10% del total de las tarifas de transacción del comercio de activos digitales.

Ebang no es el único que está buscando expansión; sus rivales Bitmain y Canaan también apuestan por la fabricación de chips en el campo de la inteligencia artificial para reducir su dependencia de los precios de la BTC.

Zestaw Bitcoin Set to Explode Higher Sygnał HODL nr 1 mówi to Sygnał HODL nr 1cena bitcoin do rakiety

Kluczową metryką dla miejsca, w którym cena Bitcoin może być kierowana, jest miganie ogromnego sygnału kupna.

W rzeczywistości ostatnim razem, gdy osiągnęła ona swój obecny poziom, poprzedziła rajd do 20.000 dolarów wszech czasów.

W ciągu ostatniego tygodnia cena utrzymywała się stosunkowo dobrze, biorąc pod uwagę powrót Covid bluesa na rynki akcji.

Jeśli istnieje jeden czynnik, który był solidnym predyktorem bólu, który ma przyjść dla byków, to w S&P 500 doszło do gwałtownych poślizgów.

Rynek akcji ma tak duże znaczenie, ponieważ kiedy spada, jest to całkiem dobry wskaźnik, że apetyt na ryzyko słabnie.

Biorąc pod uwagę krzyżowanie się inwestorów akcji tech – lub być precyzyjne inwestorzy w FAANGs (Facebook, Apple, Amazon, Netflix i Google) – i tych przyciągniętych do aktywów cyfrowych, nie powinno być zbyt zaskakujące, że istnieją pewne korelacje, jeśli nie przyczyn.

Tak więc w tej perspektywie bitcoin, każdy o byczym usposobieniu będzie musiał w najbliższych dniach i tygodniach postępować niezwykle ostrożnie.

Bitcoin hodl ratio uderza wszech czasów wysoko na 61%.
Ale na przestrzeni lat istniał inny, bardziej świadomie podawany wskaźnik, gdzie cena Bitcoin może być skierowana, a to jest liczba hodlerów – tych, którzy trzymają Bitcoin na dłuższy okres czasu (w zależności od tego, jak zdefiniować długoterminowy oczywiście).

Straty w zapasach mogą napędzać sprzedaż łatwo likwidowanych aktywów, takich jak Bitcoin, podczas gdy liczba inwestorów wiszących na ich Bitcoin na dłuższą metę jest traktowana jako oznaka zdrowego byczego zainteresowania.

Spójrz na poniższy wykres od ludzi w Glassnode poniżej:

Bitcoin Set To Explode Higher Says This No.1 HODL Signal 10
Procentowa podaż ostatnio aktywna 1+ lat, niedziela 28 czerwca 2020 r. (źródło: glassnode)
Ostatni raz procent „ostatniej aktywnej podaży na 1 rok plus“ był na obecnym poziomie (61%) w dniu 14 stycznia 2016 roku, kiedy to właśnie rozpoczynała się jazda do 20 tys. dolarów.

Z wyjątkiem okresów rozpoczynających się w październiku 2013 r. i maju 2017 r., kiedy wskaźnik hodlowania spada poniżej ceny bitcoinów w dłuższych okresach, w innych rosnący wskaźnik hodlowania zapowiada hossę na Bitcoin, chociaż terminy nie są dokładne.

Kiedy sygnał Bitcoin hodl nie działa
Jedno wielkie zastrzeżenie: odsetek hodlerów mierzony w stosunku do całkowitej ilości krążącej wody jest dobrym wskaźnikiem, aż do momentu, kiedy nie będzie!

Tak więc, aby trzymać podekscytowane byki na prostej i wąskiej linii i przestrzegać zasad, które wszyscy dobrzy handlowcy powinni, będąc otwarci na rozważenie każdej strony układu, podkreślmy pogląd przeciwny.

Bitcoin SV breekt meer ondersteuning, Uptrend Mogelijk na het vasthouden van de bodem

Gisteren kwam Bitcoin SV een inzinking tegen nadat de stieren de $170 weerstand opnieuw hadden getest. Voor die tijd is de munt al meer dan een week aan het consolideren tussen $170 en $180.

De beren braken de $170 steun om een neerwaartse beweging te hervatten. De neerwaartse trend resulteerde in een grote inzinking.

BSV stortte in tot $135 laag, maar de prijs corrigeerde naar boven tot $155 hoog. Een geleidelijke neerwaartse beweging wordt gemaakt na een hertest op het recente hoogtepunt van $155. De munt nadert het vorige dieptepunt van $148 in maart. Op dit dieptepunt in maart zal een opleving boven de huidige steun de prijs doen stijgen. Kopers zullen waarschijnlijk kopen van de dips om de prijs op te drijven naar de vorige hoogtepunten. Vandaag is BSV gedaald en het handelt op het moment van schrijven op $153.

Bitcoin SV-indicator lezen

De recente uitsplitsing is mogelijk omdat de prijs onder de EMA’s ligt. De munt is vatbaar voor valpartijen wanneer deze onder de EMA’s ligt. BSV ligt boven het 25% bereik van de dagelijkse stochastiek. Het geeft aan dat de markt in een bullish momentum is. Dit is hetzelfde als de huidige koersactie die wijst op een bullish signaal. De 12-daagse EMA en de 26-daagse EMA zijn horizontaal vlak. Het betekent dat de markt zich consolideert boven de huidige steun.

Key Resistance Zones: $320, $340, $360
Belangrijke Support Zones: $140, $120, $100…

Wat is de volgende richting voor BSV/USD?

Bitcoin SV is kritisch op weg naar beneden. De munt nadert het vorige dieptepunt van $120 waar de vorige berenmarkt werd beëindigd. Als de huidige steun echter aanhoudt, is een opleving mogelijk. BSV zal een nieuwe uptrend hervatten.

Bitcoin price monitoring by experts

Some time has passed since one of the most important events in the history of cryptology, the third Bitcoin Halving. The price of cryptomoney is still one of the most important topics of discussion within the crypto community. Especially after a market crash brought its price below $9,000 per BTC. That’s why we’re reviewing today’s expert monitoring of the price of Bitcoin.

How has the price of Bitcoin evolved in 2020?

It’s time to accumulate Bitcoin
One trend that is influencing the price of

  • Bitcoin Billionaire xlm live price
  • Bitcoin Evolution estonia review
  • when ripple coming to Bitcoin Era
  • is The News Spy a safe platform
  • Bitcoin Trader wallet secure
  • Bitcoin Profit verification email
  • coinjar vs Bitcoin Code
  • revolut or Immediate Edge
  • blockfolio vs Bitcoin Circuit
  • pay with bitcoin from Bitcoin Revolution

is, of course, the effects of Halving. Well, the expectations placed around a coming substantial increase in the price of cryptomone, led to an increase in the number of pre-Halving BTC purchases. As well as a reduction in post-Halving demand.

In this way, we have been able to observe an increase in the number of Bitcoin wallets that have between 0.01 and 0.1 BTC, according to Glassnode figures. Indicating that, there are more and more users of the crypto world looking to have at least a fraction of Bitcoin. The goal is to make a profit once the price of cryptomoney soars.

So, even in the face of the decline in the price of Bitcoin, there is a group of crypt market analysts who believe that the price of crypto will increase. Among them is the director of the Singapore-based investment fund QCP Capital, Darius Sit:

„The price decline is expected, but the long-term bias remains upward. We would accumulate Bitcoin if prices fall to the $6,000-$8,000 range.

Bitcoin: Is the long-term uptrend deconsolidating?

The picture is not clear.
Another view is that of Yuriy Mazur, chief analyst of the CEX.IO exchange, who says that at this time there is no clear trend in the market. He points out that, after the Halving, the Bitcoin market was practically left without buyers. The moment of accumulation occurred, essentially, before this event was executed.

Therefore, for Mazur there is a possibility that the price of Bitcoin will fall even more, and that it will manage to recover the $10,000 line. It will be defined above all by the whales‘ actions in the next few days:

„Currently, there is no clear understanding of where the BTC will go. It may fall back to 6,500 dollars or reach 10,000 dollars. We can get a clear indication of the additional direction in the next few days.

Charles Hoskinson: Ich lebe nicht in Vitaliks Kopf

Charles Hoskinson beklagt die Unfähigkeit Vitalik Buterins, sich auf eine sinnvolle Diskussion über Cardano einzulassen, was seiner Meinung nach Ethereum schadet.

Charles Hoskinson weiß nicht, warum sein Mitbegründer von Ethereum (ETH), Vitalik Buterin, die Existenz von Cardano (ADA) nicht anerkennen will, während er enthusiastisch über andere Blockkettenprojekte spricht.

Fetisch ignorieren

In einem kürzlichen Interview mit Cointelegraph beklagte Hoskinson, Buterin ignoriere Cardano. Hoskinson sagte, dass diese Unkenntnis von Cardanos Errungenschaften Ethereum schade, da alles, was Cardano tut, Open Source sei und vom Rivalen ausgeliehen werden könne. Ethereum wurde von Verzögerungen bei der Entwicklung seiner Proof-of-Sake-Plattform der zweiten Generation geplagt. Auf die direkte Frage nach dem Kern dieses stillschweigenden Konflikts antwortete Hoskinson:

„Ich lebe nicht in seinem Kopf, deshalb weiß ich nicht, warum er unser Projekt nie erwähnt. Und es ist seine Entscheidung, das nicht zu tun. Es schadet nur seinem Ökosystem, denn in Cardano gibt es eine Menge Ideen, die für Ethereum sehr nützlich sein könnten. Und wenn die Leiter von Ethereum beschließen, nur einen blinden Fleck für unser Projekt zu haben und unsere Technik oder unsere Papiere einfach nicht zu erwähnen, außer um sie zu kritisieren, dann verhindern sie damit nur, dass diese Ideen für sie von Wert sind. Wir haben keine Patente und alles ist Open Source und Ethereum ist größer als Vitalik“.

Junge Bitcoin Investorin

Buterin würde an einem Projekt wie Cardano arbeiten

Was Hoskinson noch mehr verwirrt, ist, dass Buterin gerne über andere Projekte wie EOS (EOS) diskutiert, aber selbst wenn er von der Gemeinschaft aufgefordert wird, über Cardano zu sprechen, meidet Buterin, so Hoskinson, das Thema:

„Denn hin und wieder sieht man Tweets wie: ‚Hey, wissen Sie, EOS ist ein interessantes Projekt. Vielleicht Tezos, aber gibt es auch andere Projekte, die interessant sind? Und dann war der unmittelbare Nachfolger Vitalik, der Cardano als ein Projekt beschrieb, an dem er arbeiten würde. Als er die Funktionen und Fähigkeiten beschrieb und meine eigene Community anfing, ihn auf Twitter zu belästigen, und sagte: „Sie beschreiben buchstäblich das, woran wir in Cardano arbeiten. Und natürlich gibt es keine Zusage oder auch nur Antwort oder Bestätigung, dass Cardano existiert. Das muss zielgerichtet sein“.

In den Fußstapfen von Elon Musk?

Hoskinson war auch verblüfft, dass das einzige Mal, dass Buterin sich Zeit nahm, um über Cardano zu diskutieren, auf Reddit geschah und nicht sehr produktiv war. Dennoch meidet Buterin es, Cardano in einem akademischen Medium zu diskutieren. Hoskinson verglich Buterins Interaktionsstil mit dem von Elon Musk:

„Er hat ein großes Ökosystem. Er ist sehr jung. Er lernt, wie man ein CEO wird, und er wird die Dinge einfach auf seine Weise machen. Und man kann nicht wirklich mit Erfolg argumentieren. In dieser Hinsicht war er bisher sehr erfolgreich. Wer weiss das schon? Vielleicht ist das die neue Art, Geschäfte zu machen. Ich meine, Elon Musk hat sicherlich eine einzigartige Art, mit Menschen zu interagieren, und das hat bei ihm ziemlich gut funktioniert“.

Überprüfung der Fakten
Schließlich geschah es am 22. Mai (das Interview wurde am 18. Mai aufgezeichnet), als Buterin Cardano auf Twitter anrief:

Auf der anderen Seite hat Buterin ausführlich über EOS und Tezos (XTZ) diskutiert.

Ist dein Gesicht wie das deiner Mutter?

Die letzte persönliche Begegnung zwischen den beiden Ethereum-Alumni fand vor einigen Jahren statt, als Hoskinson Buterin über Skype alles Gute zum Geburtstag wünschte. Vielleicht liegt die Antwort auf diese Feindseligkeit in den Worten eines von Hoskinsons Lieblingsdichtern, Lord Byron, für dessen Tochter Ada Loveplace Hoskinson Cardanos Kryptowährung nannte:

„Ist dein Gesicht wie das deiner Mutter, mein schönes Kind!

Ada! einzige Tochter meines Hauses und meines Herzens?“

Vielleicht kann Buterin die Tatsache nicht akzeptieren, dass Hoskinson Ethereum verlassen hat, um ein eigenes Netzwerk aufzubauen.

Cameron Winklevoss über die Krypto-Regulierung: „Kostenlos für alle funktionieren nicht“

Die Winklevoss Zwillinge glauben, dass sich Krypto-Regulierung und Kundenfreiheit in der Mitte treffen können.

Bekannt für ihre regulierungsfreundlichen Aussichten innerhalb der Krypto-Branche, vertreten die Gründer des Gemini-Austauschs, Tyler und Cameron Winklevoss, einen hybriden Ansatz in Bezug auf Datenschutz und Regierungsregeln.

Die Zwillingsbrüder erklärten am 22. Mai in einem Podcast-Interview mit Peter McCormack, dass die Einführung von Krypto ein gewisses Maß an Regulierung erfordert. Cameron Winklevoss fügte hinzu:

„Die Unabhängigkeit und Souveränität rund um die Kryptotechnik ist mit keiner anderen Technologie zuvor erreicht worden, aber die Auframpen müssen ein Element einer durchdachten Regulierung haben“.

Null Regulierung ist nicht die Antwort

Tyler und Cameron Winklevoss, die als die 15. und 16. einflussreichsten Personen im Krypto-Raum bezeichnet werden, tauchten in Bitcoin Future ein und folgten damit Mark Zuckerberg von Facebook. Die Brüder gründeten 2015 die Krypto-Börse Gemini, die den Bestimmungen für den Austausch in New York entspricht.

„Free-for-alles funktioniert nicht“, sagte Cameron über unregulierte Märkte. „Gleichzeitig wird eine Überregulierung etwas absolut ersticken“, so Cameron weiter. „Es muss kein Entweder-oder sein, oder eine Alles-oder-Nichts-Situation.

Krypto kann reguliert werden, ohne erstickt zu werden

Aufbauend auf den Kommentaren seines Bruders bemerkte Tyler, dass die Menschen einer Regulierung je nach Blickwinkel gleichzeitig zustimmen und widersprechen können. „Man kann für die Regulierung sein, aber mit dem Stand der Regulierung nicht einverstanden sein, sagte er.

Regulierung müsse Sinn machen, meinte Tyler. Anhand eines Beispiels aus der Industrie für Alte Musik wies Cameron auf die Zeiten zurück, als man ein ganzes Album kaufte, nur um ein oder zwei Lieder zu hören. Napster und andere Möglichkeiten der Musikpiraterie kamen später hinzu und veränderten das Paradigma für immer in einer Weise, die zu weit von einer Regulierung entfernt war. iTunes von Apple traf sich in der Mitte dieser beiden Welten und bot den Kauf einzelner Songs für jeweils 0,99 $ an.

Die Regulierung von Gemini dient dem Schutz der Privatsphäre der Nutzer, erklärte Cameron. „Wir können Ihre Daten nicht verminen und sie dann verkaufen“, sagte er. In der Zwischenzeit verschlingen sich andere Technologie-Giganten an Kundendaten, weil keine Vorschriften dies verbieten.

„Sie sind korporative Spanner“, sagte Cameron.

Sollten sich Anleger nach der Halbierung über einen Bitcoin-Dump Sorgen machen?

Bitcoin bereitet sich sicherlich auf eine seiner größten Rallyes vor. Wenn die Halbierung von Bitcoin näher rückt, erwarten Anleger, dass Bitcoin die ATHs erreicht. Viele in der Krypto-Gemeinschaft erwarten, dass Bitcoin vor der Veranstaltung einen Höchststand von 10.000 $ erreichen wird.

Nachdem wir letzte Woche miterlebt haben, wie Bitcoin um etwa 15 % gestiegen ist, brauchte es nicht viel Überzeugungsarbeit, um Investoren mit dieser Argumentation ins Boot zu holen. Aber obwohl es einfach ist, die Nachricht, wie groß und bedeutend die Halbierung sein wird, zu verkaufen, sind sich die Investoren nicht so sicher, was sie nach der Halbierung erwarten können.

Während ein Großteil des gegenwärtigen Aufwärtstrends auf die Halbierung zurückzuführen ist, befürchten viele, dass es nach der Halbierung zu einem massiven Ausverkauf kommen wird, wenn die Spekulanten aussteigen und Gewinne mitnehmen.

Der gegenwärtige Aufbau von Bitcoin

Bitcoin Profit über Manipultaion anderer TraderBitcoin schloss letzte Woche stark ab, nachdem es in weniger als 24 Stunden mehr als 1.000 Dollar gewonnen hatte. Innerhalb von zwei Tagen sprang Bitcoin von 7.700 $ auf 9.400 $ im Crypto Trader. Die Krypto-Gemeinschaft hat schnell darauf hingewiesen, dass dies erst der Anfang ist. Für die neue Woche wird vorausgesagt, dass Bitcoin seinen derzeitigen Höchststand übertreffen und einen Höchststand von 10.000 $ erreichen wird.

Nach dem Wochenende will Bitcoin den Widerstand von 9,3.000 $ testen, nachdem er wieder über 9.000 $ geklettert ist. Sobald 9,3.000 $ gebrochen sind, wird der digitale Vermögenswert seinen jüngsten Höchststand von 9,4.000 $ leicht überschreiten, bevor er schließlich bei 9,8.000 $ einen stärkeren Widerstand findet.

Bitcoin-Preis wird sich nach der Halbierung halten

Investoren sind sich sehr wohl bewusst, dass ein Ausverkauf schnell hässlich werden kann, wenn Bitcoin leicht in den freien Fall gerät. Dies hat einige wenige Investoren verunsichert, die glauben, dass diejenigen, die jetzt kaufen, Spekulanten sind, die nur daran interessiert sind, Gewinne mitzunehmen, sobald Bitcoin in den kommenden Wochen seinen Höchststand erreicht.

Ein prominenter Händler ist so weit gegangen, zu vermuten, dass Bitcoin nach der Halbierung bis auf 1.000 $ fallen wird. Eric Choe geht davon aus, dass der Ausverkauf so heftig sein wird, dass der Vermögenswert bis Ende Mai unter 3.000 $ gefallen sein wird.

Herr Choe könnte damit jedoch allein sein, da der Marktführer Michael Novogratz davon ausgeht, dass Bitcoin stark bleiben wird. Während einige Analysten erklärt haben, dass sie erwarten, dass Bitcoin gedumpt wird, wenn Investoren Gewinne mitnehmen, glaubt Novogratz, dass die derzeitigen Käufer Adoptiveltern sind und sich halten werden.

Bitcoin ist es egal, wenn die US-Schulden unfassbare 24 Billionen Dollar erreichen

Die Staatsverschuldung der Vereinigten Staaten hat zum ersten Mal in der Geschichte 24 Billionen Dollar überschritten, da die Präsidentschaft von Donald Trump in vier Jahren 4 Billionen Dollar hinzufügt.

Nach Angaben der Online-Überwachungsressource Trading Economics beläuft sich die Gesamtzahl der Schulden am 9. April auf 24,018 Billionen Dollar. Der Betrag entspricht 72.888 Dollar für jeden US-Bürger oder 193.805 Dollar pro Steuerzahler.

U.S. massive Schuldenbergpilze

Die fast unverständliche Höhe der Staatsverschuldung kommt Wochen nach dem Beginn eines beispiellosen Gelddruckprogramms der Federal Reserve.

Mit der Bereitstellung von Liquidität in Höhe von 6 Billionen Dollar führte die Fed Reaktionen auf die finanziellen Auswirkungen der Coronavirus-Krise ein, wodurch die Arbeitslosigkeit in den USA voraussichtlich 13% erreichen wird.

Wie Cointelegraph bereits früher berichtete, entsprechen 6 Billionen Dollar allein dem gesamten Bruttoinlandsprodukt (BIP) der USA im Jahr 1990.

In krassem Gegensatz zu der sich verschlechternden Gesundheit der Fiat-Wirtschaft ist es Bitcoin Loophole (BTC) gelungen, den Sturm ohne jede Rettungsaktion der Regierung zu überstehen. Bei Redaktionsschluss wurde BTC/USD gegenüber Anfang 2020 um 2,1% auf 7.350 Dollar gehandelt.

Im Vergleich dazu ist zum Beispiel der S&P 500 im bisherigen Jahresverlauf um 14,9% gefallen, während das WTI-Öl um fast 58% abgestürzt ist.

Nach den von Bloomberg zitierten Daten von JPMorgan könnte COVID-2019 die Welt insgesamt 5,5 Billionen Dollar an verlorener Produktion kosten.

So funktioniert die Anmeldung bei Bitcoin Loophole

Schiff: Trumpf ist die „Entleerung der Nation“

In Bezug auf den Schuldenberg zeigte derweil der Goldwanze Peter Schiff eine seltene Einigkeit mit den Bitcoin-Anhängern, als er das gefährliche Tempo bemerkte, mit dem Trump sie aufblähte.

„Er wird in 4 Jahren mehr Schulden machen als Bush in 8 Jahren„, schrieb er am Donnerstag auf Twitter.

„Wenn er wiedergewählt wird, wird er in 8 Jahren mehr Schulden machen als Bush und Obama in 16 Jahren“, schrieb er am Donnerstag auf Twitter. Anstatt den Sumpf trockenzulegen, legt er die Nation trocken.“

Dieser „Sumpf“ löse bereits einen Massenexodus in den Goldmarkt und eine damit verbundene Krise auf den Goldmärkten aus, warnte Pro-Bitcoin-TV-Moderator Max Keiser vergangene Woche. Unterdessen schlug er an diesem Wochenende vor, dass es moralisch unverantwortlich sei, BTC für so genannte „Fiat-Schuldgutscheine“ – Papierbanknoten – zu verkaufen.

Bitcoin hat auch neue Unterstützung von Robert Kiyosaki, dem Autor des populären Buches „Rich Dad, Poor Dad“, erhalten, der diese Woche argumentierte, dass man sich bei seiner Verwendung „außerhalb des Systems“ des Fiat-Geldes aufhalten könne.

Hinter Kicktoken’s CoinMarketCap Ascent stecken Bitcoin Billionaire zum Reichtum?

Ein ausgeklügeltes Marketingschema oder etwas Schändlicheres?

In der letzten Woche scheint Kicktoken aus dem Nichts aufgetaucht zu sein. Eine Münze, die das Jahr mit einer Marktkapitalisierung von 11 Mio. USD eröffnete, war am Montag auf 590 Mio. USD gestiegen, wobei die Münze selbst seit Januar um über 900% zulegte.

Dennoch beklagen sich eine große Anzahl von Bitcoin Billionaire Inhabern, dass sie nicht handeln können, da sie die Empfänger eines „Frozen Drop“ waren

Nun äußern einige Mitglieder der Ethereum-Community Bedenken, dass das, was zuerst als Bitcoin Billionaire Marketing-Spielerei erschien, sich in etwas Unheimlicheres verwandeln könnte. Crypto Briefing hat diese Ereignisse hier untersucht, während sie sich abspielten, und hier ist eine Bitcoin Billionaire Zusammenfassung dessen, was bisher passiert ist.

Im November letzten Jahres erschien ein Beitrag auf dem offiziellen Medium-Account von Kick Ecosystem, in dem ein Airdrop angekündigt wurde, allerdings mit einer Wendung. Die Post bestätigte, dass 167.375 Ethereum-Geldbörsen jeweils 888.888 KICK-Token erhalten würden, die von einem undurchsichtigen „magischen Algorithmus“ verteilt wurden.

Der Haken ist, dass keiner der Empfänger ihre Token verkaufen oder ausgeben konnte. Kick bezeichnet dies als „Frozen Drop“ und gibt in dem Blog-Post an, dass dies ein Mechanismus ist, um sicherzustellen, dass der Austausch liquide ist, wenn er später in diesem Jahr startet. Erst dann erfahren die Inhaber, was sie tun müssen, um die Jetons zu verkaufen oder zu entsorgen.

Unerklärtes Pumpen

Anfang Februar begann der Preis von Kick zu pumpen . Angesichts der Tatsache, dass der Frozen Drop gegen Ende November begann, ging der Token-Preis weiter zurück, selbst nachdem das Projekt begonnen hatte, die eingefrorenen Token von rund 0,00017 USD Ende November auf weniger als die Hälfte bis Mitte Januar zu senken. Am Dienstag notierte er bei 0,00077 USD, mehr als dem Zehnfachen seines Wertes im Januar.

Es gibt keine erkennbaren Gründe für diese plötzliche Februarpumpe. Das Projekt hat zumindest laut Nachrichtenkanälen keine wesentlichen Updates veröffentlicht. Die gefrorenen Drop-Tokens sind per Definition eingefroren, so dass es unwahrscheinlich ist, dass sie mit Preisbewegungen in Zusammenhang stehen, zumal es aufgrund der Bekanntgabe des Drop keine vorherige Inflation gab.

Anfang dieser Woche veröffentlichte ein Medium-Blogger namens Nicolas Gans einen Post , der auf Unstimmigkeiten in den Handelsdaten für Kicktoken hinwies, die er mit Nakamoto Terminal zusammengetragen hatte.

Bei der Analyse der Daten wendete er die gleiche statistische Modellierung an, die von der Association of Certified Fraud Examiners verwendet wurde . Diese Art der Analyse soll zwar keine konkreten Schlussfolgerungen liefern, zeigt jedoch an, ob es rote Fahnen gibt, die einer weiteren Untersuchung bedürfen. Das Fazit von Gans ‚Post ist, dass seine Analyse mehr Fragen aufwirft als beantwortet.

Im Sinne der Fairness ist zu erwähnen, dass der Gründer und CEO von Kick, Anti Danilevski, direkt auf Gans ‚Posten reagiert hat . Seine Antwort gibt zu, dass der Frozen Drop ein Marketinginstrument ist und die Tatsache anspricht, dass das Verteilen von Airdrop-Token als Dump ausgelegt werden könnte. Er räumt jedoch nicht ein, dass die Kicktoken-Handelsaktivität der letzten Wochen mit einer Preisinflation von über 900% fraglich sein könnte.

Bitcoin

Zu KYC oder nicht zu KYC?

Ungeachtet der Handelsdaten sind die größten Bedenken hinsichtlich der Kicktoken-Marketinginitiativen bei Benutzern aufgetreten, die sich bei der Beta-Version der Börse angemeldet haben. Die Kick-Börse ist noch nicht live, kann aber getestet werden. Obwohl an der Beta keine Live-Trading-Benutzer beteiligt waren, wurden sie gebeten, sich KYC-Überprüfungen zu unterziehen, um an den Tests teilzunehmen, bis sie diese Anforderung heute früher beseitigten. Bei KYC-Prüfungen müssen Benutzer eine Kopie ihres Personalausweises, entweder einen Reisepass oder einen Führerschein, sowie ein Selfie zur Überprüfung einreichen.

Das macht wenig Sinn. Da es keinen Live-Handel gibt, gibt es keine gesetzlichen oder behördlichen Anforderungen, um sich einem KYC-Check zu unterziehen, da kein echtes Geld den Besitzer wechselt. Als Crypto Briefing mit Kicktoken abfragte, warum das Projekt einen KYC-Check anforderte, gab ein Moderator an, dass der Prozess ebenfalls getestet wurde.

Es ist erwähnenswert, dass den Benutzern mitgeteilt wird, dass der einzige Weg, den Wert ihrer eingefrorenen Kicktokens freizuschalten, darin besteht, an der Börse zu handeln, sobald sie live ist. Obwohl Kick nicht verlangt, dass Benutzer sich für die Beta registrieren, um ihre Token freizuschalten, geht aus dem Telegramm-Chat hervor, dass viele Benutzer KYC mit dem Verständnis abgeschlossen haben, dass dies eine Voraussetzung für das Aufheben des Frosts ist.

Die Preispumpe bedeutet, dass der Wert von 888.888 Kicktokens diese Woche an einigen Stellen 300 USD überstieg. Es ist also leicht einzusehen, warum die Leute gerne alles tun würden, um ihre Token wieder aufzufrieren.

Bitcoin Profit: Bitcoin SV-Volumen wird stark manipuliert

Bitcoin SV-Volumen wird stark manipuliert, Daten werden gefunden

Timothy Peterson, CFA bei Cane Island Alternative Advisors, twitterte über die jüngsten Ergebnisse von Coinmetrics zu den Transaktionen von Bitcoin SV (BSV), die ein extrem hohes Niveau des Waschmittelhandels aufweisen.
Bitcoin Satoshi’s Vision oder Bitcoin Scam Version?

Bitcoin Profit über Manipultaion anderer Trader

Bitcoin SV, die von Craig Wright, dem selbsternannten Satoshi, angeführte Kryptowährung, scheint einem Bericht von Coinmetrics zufolge stark manipulierte Transaktionsdaten zu haben. Bitcoin SV war von Anfang an umstritten, nicht nur, weil sie als umstrittene Abspaltung laut Bitcoin Profit geschaffen wurde, die eine chaotische Spaltung der Bitcoin Cash (BCH)-Blockkette verursachte, sondern auch wegen der Beteiligung von Craig Wright und Calvin Ayer an dem Projekt.

Mit Blick auf die Daten stellte Timothy Peterson fest, dass der durchschnittliche Transaktionsbetrag auf der BSV-Kette weniger als 1/10 Cent beträgt. Darüber hinaus berichtet das Netzwerk derzeit, dass es jeden Tag etwa 700.000 Transaktionen dieser extrem kleinen Transaktionen abwickelt.

(1/2) Der mittlere (mittlere) Transaktionswert für $BSV liegt bei weniger als 1/10 eines Cent. Dies ist ein wirtschaftlich bedeutungsloser Wert. Die Txns sind auf 700k/Tag angestiegen, was bedeutet, dass täglich Hunderttausende von Bruchteil-Cent-Txns verarbeitet werden.

Dies kann nur zu zwei Schlussfolgerungen führen, entweder wird der BSV dazu benutzt, täglich fast eine Million Mikro-Zahlungen zu verarbeiten, was das Volumen des Lightning Network in den Schatten stellt, oder das Volumen wird durch den Handel von Bots mit gefälschten Aktivitäten gefälscht. Angesichts der Tatsache, dass es nur 40.652 aktive BSV-Brieftaschenadressen gibt, ist es höchst unwahrscheinlich, dass diese Transaktionen echt sind.

Benutzen die Menschen den BSV überhaupt?

Craig Wright behauptet schon seit Jahren, der anonyme Schöpfer von Bitcoin, Satoshi Nakamoto, zu sein, wurde aber schon oft aufgerufen. Laut Bitcoin Profit war er nicht in der Lage, schlüssige Beweise zur Untermauerung seiner Behauptungen zu liefern, und viele der von ihm vorgelegten Beweise sind vollständig diskreditiert worden.

Neue Daten, die darauf hinweisen, dass in der BSV-Kette Transaktionen gefälscht werden, stellen die Frage, wie viel die Kette tatsächlich genutzt wird, wenn überhaupt. Die meisten Onchain-Transaktionen auf dem BSV kommen von einer einzigen Wetter-App, wobei 96% der Transaktionen von dieser einen App stammen.

Bitcoin SV behauptet, eine Menge verschiedener Apps zu haben, aber es scheint, dass überhaupt nur die Wetter-App verwendet wird. Sogar die angebliche Nutzung der Wetter-App ist falsch, Verleumder sagen, dass sie nur Daten von einer Wetterdaten-Site nimmt und sie in die BSV-Blockkette schreibt. Es ist nicht so, dass die Benutzer von Bitcoin SV vom Wetter besessen sind und die App ständig zur Überprüfung der Vorhersage verwenden.

Bitcoin SV wurde vom Rest der Krypto-Community scherzhaft als Intelligenztest bezeichnet, und zwar wegen des schlechten Rufs seiner Hauptbefürworter, der Kontroverse um Craig Wrights Behauptungen, der Schöpfer von Bitcoin zu sein, und wegen der seltsamen Daten, die die BSV-Transaktionen umgeben.