Sollten sich Anleger nach der Halbierung über einen Bitcoin-Dump Sorgen machen?

Bitcoin bereitet sich sicherlich auf eine seiner größten Rallyes vor. Wenn die Halbierung von Bitcoin näher rückt, erwarten Anleger, dass Bitcoin die ATHs erreicht. Viele in der Krypto-Gemeinschaft erwarten, dass Bitcoin vor der Veranstaltung einen Höchststand von 10.000 $ erreichen wird.

Nachdem wir letzte Woche miterlebt haben, wie Bitcoin um etwa 15 % gestiegen ist, brauchte es nicht viel Überzeugungsarbeit, um Investoren mit dieser Argumentation ins Boot zu holen. Aber obwohl es einfach ist, die Nachricht, wie groß und bedeutend die Halbierung sein wird, zu verkaufen, sind sich die Investoren nicht so sicher, was sie nach der Halbierung erwarten können.

Während ein Großteil des gegenwärtigen Aufwärtstrends auf die Halbierung zurückzuführen ist, befürchten viele, dass es nach der Halbierung zu einem massiven Ausverkauf kommen wird, wenn die Spekulanten aussteigen und Gewinne mitnehmen.

Der gegenwärtige Aufbau von Bitcoin

Bitcoin Profit über Manipultaion anderer TraderBitcoin schloss letzte Woche stark ab, nachdem es in weniger als 24 Stunden mehr als 1.000 Dollar gewonnen hatte. Innerhalb von zwei Tagen sprang Bitcoin von 7.700 $ auf 9.400 $ im Crypto Trader. Die Krypto-Gemeinschaft hat schnell darauf hingewiesen, dass dies erst der Anfang ist. Für die neue Woche wird vorausgesagt, dass Bitcoin seinen derzeitigen Höchststand übertreffen und einen Höchststand von 10.000 $ erreichen wird.

Nach dem Wochenende will Bitcoin den Widerstand von 9,3.000 $ testen, nachdem er wieder über 9.000 $ geklettert ist. Sobald 9,3.000 $ gebrochen sind, wird der digitale Vermögenswert seinen jüngsten Höchststand von 9,4.000 $ leicht überschreiten, bevor er schließlich bei 9,8.000 $ einen stärkeren Widerstand findet.

Bitcoin-Preis wird sich nach der Halbierung halten

Investoren sind sich sehr wohl bewusst, dass ein Ausverkauf schnell hässlich werden kann, wenn Bitcoin leicht in den freien Fall gerät. Dies hat einige wenige Investoren verunsichert, die glauben, dass diejenigen, die jetzt kaufen, Spekulanten sind, die nur daran interessiert sind, Gewinne mitzunehmen, sobald Bitcoin in den kommenden Wochen seinen Höchststand erreicht.

Ein prominenter Händler ist so weit gegangen, zu vermuten, dass Bitcoin nach der Halbierung bis auf 1.000 $ fallen wird. Eric Choe geht davon aus, dass der Ausverkauf so heftig sein wird, dass der Vermögenswert bis Ende Mai unter 3.000 $ gefallen sein wird.

Herr Choe könnte damit jedoch allein sein, da der Marktführer Michael Novogratz davon ausgeht, dass Bitcoin stark bleiben wird. Während einige Analysten erklärt haben, dass sie erwarten, dass Bitcoin gedumpt wird, wenn Investoren Gewinne mitnehmen, glaubt Novogratz, dass die derzeitigen Käufer Adoptiveltern sind und sich halten werden.